Time to say goodbye – Notiz an eine Freundin

Liebe S.,

als wir das Leben feierten, war der Tod schon ganz nah bei dir. Er lungerte rum. Tat nicht mal unauffällig. Machte sich bereit. Du hast ihn wahrscheinlich schon bemerkt, als wir noch mit nervösem Kichern versuchten, die schlechten Nachrichten weg zu trinken. Uns abzulenken. Wir wollten nicht darüber nachdenken. Nur nicht darüber nachdenken. Wir wollten hoffen. Das tun Menschen so. Das ist ok. Sonst würden wir verrückt werden.

Ich starre auf unseren letzten Handy-Chat. Als würde ich erwarten, dass da plötzlich ‚online‘ steht. Seit 14 Tagen warst du nicht mehr online. Ich versuche mir auszumalen, wie diese Tage für dich waren und kann es nicht. Habe keine Vorstellung davon. Dein Endgegner war eine verschissene Krankheit. Sie hat dich besiegt. Du hast gekämpft. Manchmal klappt es einfach nicht. Manchmal gibt es kein Happy End.

Wir hatten uns lange nicht mehr gesehen. Wussten nicht mehr viel von einander. Aber das spielt keine Rolle. Wir hatten unsere Zeit. Eine gemeinsame Vergangenheit. Eine Verbindung. Freundschaft. Ich dachte nach der letzten Nachricht, dass wir uns bald wiedersehen würden. Da gab es noch Hoffnung. Jetzt denke ich an deine Tochter. An deine Familie. Es ist unendlich traurig.

Ich blättere in einem alten Fotoalbum. Da stehen wir eng umschlungen und grinsen in die Kamera. Ich bin in eine US-Flagge eingehüllt und habe Tränen in den Augen. Es war eine Abschiedsparty. Kurz nach dem Abi. Raus ins Leben. Die Welt erkunden. Das ganze Leben noch vor uns. Das war doch erst gestern. Über dem Bild steht in krakeliger Schrift ‚Time to say goodbye‘! Die Tragik dieses Satzes haut mich jetzt um. Aber es ist wahr. Es ist Zeit. Ich sage leise Tschüss. Auch, wenn ich nicht will. Es tut mir so Leid…

Deine K.

 

Dieser Text ist Off-Topic. Für sie und für mich. Gedanken, die raus mussten, weil ein lieber Mensch ganz plötzlich gegangen ist.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Time to say goodbye – Notiz an eine Freundin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s