Mein düsterer Begleiter: Das schlechte Gewissen einer Muddi

Es schleicht sich an. Es nistet sich ein. Es macht es sich gemütlich in deinem Kopf. Es klopft immer mal wieder an. Es kommt gerne nachts vorbei. Manchmal flüstert es ganz leise und subtil. Und dann schreit es dich förmlich an. Es ist schwer, es wieder los zu werden. Ist es erst einmal da. Das… Weiterlesen Mein düsterer Begleiter: Das schlechte Gewissen einer Muddi

Bella Italia: Ein Road-Trip mit Baby

Mein letzter Roadtrip ohne Kind ging durch Kanada. Mein Mann und ich haben in unserem schnittigen Mittelklasse-Mietwagen die Westküste unsicher gemacht. Drei Wochen lang. Nationalparks, Vancouver, Vancouver Island. Wandern, Essen gehen, in heißen Quellen baden, am Strand spazieren gehen, reiten. Es war ein Traumurlaub. Diese Freiheit, die man spürt, wenn eine leere Straße vor einem liegt, die man… Weiterlesen Bella Italia: Ein Road-Trip mit Baby

Muddi am Ende? Ich hab da mal ne Blogade!

Ich stecke in einem Dilemma. Ich kann zurzeit nicht über Mami-Papi-Eltern-Kind-Themen schreiben. Nicht, weil ich keine Themen hätte. Nicht, weil es nichts zu berichten gibt (ganz im Gegenteil!). Nein, weil ich nicht kann. Ich habe keine Blockade, sondern eine Blogade. Ich kann nicht bloggen. Zurzeit habe ich das Gefühl, dass alles, was ich jetzt hier… Weiterlesen Muddi am Ende? Ich hab da mal ne Blogade!